LAUFSZENE INVITATIONAL RUN – Dresden Halbmarathon

Dieses Laufjahr 2020 ist noch nicht endgültig gelaufen, und so gab es sogar noch eine Chance auf eine starke Zeit beim LAUFSZENE INVITATIONAL RUN am 8. November in Dresden, und es war ein Rennen für Topläufer.

Abiel Hailu folgte dem Ruf von Dresden: „Kommt am 8.11. nach Dresden und seid beim LAUFSZENE INVITATIONAL RUN dabei und lauft in einem starken Teilnehmerfeld eine Top-Zeit“. Der Lauf richtete sich vor allem an die Top-Athleten, die über den Halbmarathon noch eine Qualifikationszeit für internationale Meisterschaften erlaufen wollten – zum Beispiel für den nationalen Kaderstatus oder auch die Olympischen Sommerspiele 2021 in Tokio. Und so lief‘s: Gemeinsam mit der Parkverwaltung Staatliche Schlösser, Burgen & Gärten Sachsen und der Landeshauptstadt Dresden ist es der Laufszenegemeinschaft mit dem International Sport Service um Christoph Kopp gelungen, eine 2,5 Kilometer lange Runde im Großen Garten in Dresden festzulegen (Asphalt, flach, weite Kurven). Die Runde führte über die Hauptallee rund um das Palais und das Eingangstor an der Karcherallee. Es war ein Teilnehmerlimit festgelegt worden.

 

Bis Kilometermarke sieben konnte Abiel Hailu das Tempo der Spitze mitgehen und es waren sehr schnelle Kilometerzeiten, unter 3 Minuten. Abiel lief mit seiner Zeit auf den 11. Platz AK in der MHK und einer neuen persönlicher Bestzeit und Kreisrekord in 1:06:01 Stunden, und damit verfehlte er die magische 1:05 Stunden nur knapp. Ebenso sicherte er sich weithin den 1. Platz in der Niedersächsischen Bestenliste.

Sein Fazit erklärt auch seinen leichten Einbruch: „Es war sehr kalt und ich bin auch nicht ganz zufrieden, weil ich im Aus- und Einatmen einige Probleme hatte und am Abend plagten mich auch noch sehr starke Bauchschmerzen, lag wohl am Essen. Die 10 Kilometermarke passierte ich noch in 30:13, aber danach machte mir die Kälte zu schaffen und es ging nicht mehr so viel, aber die Strecke war ganz gut“.

 

1.

RINGER, Richard

LC Rehlingen

1:02:26

 

2.

BIENENFELD, Aaron

SSC Hanau-Rodenbach

1:02:32

+0,06

 

 

3.

MOHAMMADREZA, Abootorabi

Spårvägen track and field club

1:02:39

+0,12

 

 

4.

KOREMAN, Björn

Leiden Atletiek

1:02:44

+0,17

 

 

5.

CASTEEL, Archibald

Spårvägens FK

1:03:29

+1,02

 

 

6.

RAMDANE CHERIF, Tim

LG Telis Finanz Regensburg

1:03:33

+1,06

 

 

7.

JUNGHANNß, Karl

LAC Erfurt TopTeam

1:03:52

+1,25

 

 

8.

HILLE, Erik

LG Telis Finanz Regensburg

1:04:28

+2,01

 

 

9.

THURLEY, Tom

Potsdamer Laufclub

1:04:29

+2,02

 

 

10.

NOTZ, Dominik

LG Telis Finanz Regensburg

1:04:35

+2,08

 

 

11.

TOMSICH, Anthony

LAV Stadtwerke Tübingen

1:04:52

+2,25

 

 

12.

LUTZ, Fabian

LG Telis Finanz Regensburg

1:05:09

+2,42

 

 

13.

KEY, Kevin

LG Telis Finanz Regensburg

1:05:17

+2,50

 

 

14.

ULBRICH, Tobias

LG Region Landshut

1:05:32

+3,05

 

 

15.

ABIEL, Hailu’

SG akquinet Lemwerder

1:06:01

+3,34

 

 

Aktuelle Veranstaltungen

31. Dezember 2020 Silvesterlauf Nordenham

Weitere Informationen und Motivation für den Start findet ihr im folgenden Beitrag: Zum Beitrag » 

Weitere Veranstaltungen folgen in Kürze

Weitere Informationen und Motivation für den Start findet ihr im folgenden Beitrag: Zum Beitrag » 

Weitere Veranstaltungen folgen in Kürze

Eventlauf der SG akquinet Lemwerder, Anmeldungen bitte an Doris Weichert. Laufstrecken: 5km, 10km

Jetzt Mitglied und aktiv werden!

Um eine Mitgliedschaft im SG akquinet Lemwerder e.V. zu beantragen, kannst du einfach den Mitgliedsantrag runterlasen, ausfüllen und zum nächsten Probetraining mitnehmen:

Mittwoch, 17.30 bis 18.30 | Treffpunkt: Parkplatz vor der GS Lemwerder