37. Straßenlauf „Rund um das Bayer-Kreuz“

Für Jan Knutzen war es schon eine Auszeichnung im Eliterennen zu starten und er konnte mit einer fulminanten Leistung aufwarten.

Zum mittlerweile 37. Mal hatte die Leichtathletik-Abteilung des TSV Bayer 04 Leverkusen zum Straßenlauf „Rund um das Bayer-Kreuz“ am Sonntag den 04.03.2018 eingeladen. Start und Ziel war für den 2,5 Kilometer Rundkurs in Chempark Leverkusen auf der Kaiser-Wilhelm-Allee.

Jan ging nach seinen Trainingsleistungen und dem Marathonsieg vor einer Woche in Kiel mit dem Ziel die 31:30 Minuten in einem guten Läuferfeld zu unterbieten an den Start. Jan wollte damit seine Bestzeit von 31:47 Minuten aus dem Vorjahr an gleicher Stelle unterbieten, um es vorweg zu nehmen „es gelang ihm fast um einer Minuten“. Er stellte mit seiner fulminanten super Zeit von 30:52 Minuten eine neue persönliche Bestzeit und Kreisrekord auf. Er lief die Strecke in einem 3:06 Minuten Schnitt pro Kilometer. Im Ziel war er drittschnellster gesamt Läufer und in seiner Altersklasse belegte er Platz 1. Jan Knutzen drückte im Eliterennen über 10 Kilometer vom Start weg aufs Tempo und lag auf dem asphaltierten Kurs im vorderen Feld. Das Dampf im Rennen war, zeigte sein vierter Kilometer den er in 2:58 Minuten laufen musste um in der Spitzengruppe zu bleiben. Die Entscheidung fiel eingangs der vierten und letzten Runde und da viel Gruppe durch Tempoverschärfung letztendlich auseinander. Den dritten Platz  wollte sich Jan auf jeden Fall nicht mehr nehmen lassen und so musste er bei Kilometer 9 noch einmal den Kilometer auf 3:01min runterschrauben. Der ehemalige vierfache Deutsche Meister, Stefan Koch, hatte sich deutlich in Front abgesetzt und gewann in 29:50 Minuten. Wie knapp es hinter dem Sieger auf den Plätzen zu ging zeigen die Zeiten. Platz zwei erkämpfte sich Pascal Dethleffs (LG Flensburg; 30:48 min) vor Jan Knutzen (SG akquinet Lemwerder; 30:52 min). Jan fehlten letztendlich 4 Sekunden zu dem zweit Platzierten, konnte sich aber erfolgreich gegen den 4. Platzierten, Patric Meinike, um 2 Sekunden wehren.

Sein Fazit: „Es war natürlich ein Traum, so eine Saison mit solchen super Ergebnissen zu beginnen und ich gehöre jetzt zu den 30 Minuten Läufern“.

Wie eng es in der Spitze zu ging zeigen die Ergebnisse an:

Platz Pl.AK Name AK Verein Netto
1 1 » Koch, Stefan (GER) 30 OTB Leichtathletik Osnabrück 00:29:58
2 1 » Dethlefs, Pascal (GER) 35 LG Flensburg 00:30:48
3 1 » Knutzen, Jan (GER) HK SG akquinet Lemwerder 00:30:52
4 2 » Meinike, Patric (GER) HK LG Olympia Dortmund 00:30:54
5 3 » Orlowski, Steven (GER) HK LG Olympia Dortmund 00:31:01
6 4 » Petursson, Arnar (ISL) HK 00:31:05
7 2 » Chesire, Elias (GER) 30 TV Waldstraße Wiesbaden 00:31:05
8 5 » Hense, Jan (GER) HK TV Wattenscheid 01 00:31:09

Aktuelle Veranstaltungen

31. Dezember 2020 Silvesterlauf Nordenham

Weitere Informationen und Motivation für den Start findet ihr im folgenden Beitrag: Zum Beitrag » 

Weitere Veranstaltungen folgen in Kürze

Weitere Informationen und Motivation für den Start findet ihr im folgenden Beitrag: Zum Beitrag » 

Weitere Veranstaltungen folgen in Kürze

Eventlauf der SG akquinet Lemwerder, Anmeldungen bitte an Doris Weichert. Laufstrecken: 5km, 10km

Jetzt Mitglied und aktiv werden!

Um eine Mitgliedschaft im SG akquinet Lemwerder e.V. zu beantragen, kannst du einfach den Mitgliedsantrag runterlasen, ausfüllen und zum nächsten Probetraining mitnehmen:

Mittwoch, 17.30 bis 18.30 | Treffpunkt: Parkplatz vor der GS Lemwerder