Hamburg-Marathon

Jan Knutzen sensationell unter 2:40 Stunden

Der diesjährige Hamburg Marathon sorgte zum 31. Mal für einen Sporthöhepunkt in der Hansestadt. 12.091 Teilnehmer gingen am 17. April 2016 an den Start in der Einzelwertung. Neben der Elite des internationalen Laufsports traten auch Malena Dietel, Jan Knutzen und Yonas Abadi von der SG akquinet Lemwerder an der Startlinie. Es galt die Maxime: „Dabei sein ist alles – Hauptsache, die Ziellinie erreichen.“

Persönlicher Bericht von Jan:
„Neue Bestzeit im Marathon 2:38:59 (3:45min/km Gesamtschnitt) Einfach überglücklich. Heute war die Kraft da um hinten raus das Tempo zu halten. Die Vorbereitung verlief ja auch nun super. Einfach nur geil, dass es auch an Tag X funktioniert hat heute. Ab Kilometer 21 ca. hat sich dann meine Startnummer leider gelöst. Im Zieleinlauf habe ich sie dann einfach in meinen Mund gesteckt. Glücklich und stolz macht es mich auch dass ich immer so viel Unterstützung von Euch Allen bekomme. Motivation pur. Vielen Dank für die lieben Nachrichten Vor und Nachdem Rennen heute. Im Ziel war dann heute mein Glücksbringer Svenja. Heute freu ich mich dann auch mal sogar über Platz 101 von 12.093 Gesamt. Altersklasse Platz 37. Vielen Dank nochmal an Alle :)“

Die Daten:

Name Knutzen, Jan (GER)
Altersklasse M/W 20 1987-1996

Platz (M/W)     101

Platz (AK)       37

Zeit                  02:38:59

Halbmarathon               1:19:17 Stunden

Fazit: Jan konnte das Tempo konstant durchlaufen und hatte keinen Einbruch, im Gegenteil auf den letzten Kilometern legte er nochmal zu.

Malen Dietel lag bis Kilometer 32 im Soll, ehe sich Magenprobleme einstellten. Stark dennoch ihre Leistung, da sie trotz der Probleme durchlief. Sie war mit ihrer Zeit von 2:43:56 Stunden und Platz 83 in ihrer AK unter diesen Begleiterscheinung zufrieden. Ihre Halbmarathonzeit von 1:47:09 Stunden konnten sich sehen lassen.

Name  Dietel, Malena (GER)

Altersklasse    M/W 20 1987-1996

Jahrgang         1991

Verein/Team   SG akquinet Lemwerder

Platz (M/W)     406

Platz (AK)       83

Zeit                  3:43:47

Yonas Abadi hatte sich eine Zeit unter 2:30 vorgenommen und war nach sein Missgeschick von Hannover sehr stark motiviert, aber es sollte nicht sein Tag werden. Es erwischte ihn noch dramatischer als Malena, nach 27 Kilometern stellten sich Magenkrämpfe ein und bei 35km musste er einen Stopp einlegen, aber ein Aufhören kam für ihn nicht in Frage und so Joggte er unter Schmerzen die letzten 12 Kilometer mit einer noch guten Zeit von 2:43:56 ins Ziel. Seine Halbmarathonzeit von 1:11:27 war sicher etwas zu schnell und verbrauchten seinen Kohlehydratspeicher.

Name Abadi, Yonas
Altersklasse M/W 20 1987-1996
Platz (M/W) 139
Platz (AK) 50
Zeit 02:43:56

Aktuelle Veranstaltungen

31. Dezember 2020 Silvesterlauf Nordenham

Weitere Informationen und Motivation für den Start findet ihr im folgenden Beitrag: Zum Beitrag » 

Weitere Veranstaltungen folgen in Kürze

Weitere Informationen und Motivation für den Start findet ihr im folgenden Beitrag: Zum Beitrag » 

Weitere Veranstaltungen folgen in Kürze

Eventlauf der SG akquinet Lemwerder, Anmeldungen bitte an Doris Weichert. Laufstrecken: 5km, 10km

Jetzt Mitglied und aktiv werden!

Um eine Mitgliedschaft im SG akquinet Lemwerder e.V. zu beantragen, kannst du einfach den Mitgliedsantrag runterlasen, ausfüllen und zum nächsten Probetraining mitnehmen:

Mittwoch, 17.30 bis 18.30 | Treffpunkt: Parkplatz vor der GS Lemwerder