24. Herbstlauf TuS Ofen 2015

Starkes Teilnehmerfeld, Streckenrekorde, viele persönliche Bestzeiten und top Leistungen der SGaL Läufer/in!

TuS Ofen erhält das DLV–Siegel 5-Sterne-Lauf. Als erst zweites Laufspektakel in Deutschland wurde der Herbstlauf vom Europäischen Leichtathletikverband als 5-Sterne-Veranstaltung zertifiziert, er garantiert laut Definition ein umfassendes Sicherheitsniveau und bietet den Läufern ein hochwertiges Leistungsangebot.

Seit Jahren gehört der Ofener Herbstlauf zu den Top- Laufereignissen in Niedersachsen. Einen großen Anteil steuert das sehr starke Läuferfeld dazu bei. Bei bestem Herbstwetter lief Yonas Abadi, mit neuer persönlicher super Bestzeit von 32:15 Minuten, hinter Jens Nerkamp und Lokalfavoriten Georg Diettrich, als Dritter über die Ziellinie. Der zweite Platz zwischen  Diettrich und Yonas war hart umkämpft. Erst auf der 3.Runde konnte sich Diettrich mit seiner Lauferfahrung von Yonas absetzen. Mit seiner sehr guten Zeit von 32:15 Minuten konnte Yonas den Kreisrekord von Christian Eichinger aus dem Jahre 2008 ablösen und er schob sich mit seiner Zeit in der Niedersächsischen – Bestenliste auf den 14.Platz. Bereket Ah Ferem (6.Platz Gesamt und in der HK 4.Platz) konnte seine Bestzeit von 33:36 Minuten in Brake unterbieten und die Uhr blieb für ihn in bei einer sehr schnellen Zeit von 33:14 Minuten stehen. Ronny Bartel zeigte nach einer kleinen Verletzungspause seine Fähigkeiten und konnte mit 34:34 Minuten ebenfalls eine neue persönliche Bestmarke erlaufen. Mit seinem 8.Platz Gesamt und den 6.Platz in der HK – MH zeigte er sich dennoch sehr zufrieden. Jan Knutzen (34:58 Minuten 7.Platz AK MH) und Christian Bröring (34:59 Minuten 2.Platz in der AK M35) liefen nicht nur gemeinsam, sondern sie blieben auch unter der gewünschten 35 Minuten–Marke. Nach vielen Verletzungspausen zeigte sich Christian Bröning über seinen 2.Platz in der AK M35 sehr erfreut. Die AK M40 endschied Christian Oelke in 36:30 Minuten für sich. Mit seiner Zeit und den ersten Platz war er sehr zufrieden und sein Fazit war: „Bei so einem starken Feld und Zeiten auf Platz 13, da kannst du nur noch in der Altersklasenwertung einen Erfolg verbuchen“! Silvia Muchow hat trotz ihrer 44:27 Minuten wieder ihren Spaß an einem am Wettkampf gefunden. Im Ziel war sie letztendlich mit ihrer Zeit und den 6.Platz Gesamt und den 1.Platz in der AK W45 sehr gut gelaunt und motoviert für den Frankfurt Marathon am 26.10.

Die SGaL beherrschte die Mannschaftswertung der Herren. Platz 1 der Männer ging an der SG akquinet Lemwerder in der Besetzung – Yonas Abadi, Bereket Ah Ferem und Ronny Bartel-. Mit ihrer Laufzeit von 1:40:03 Stunden verbesserten sie den Kreisrekord von der SGaL (1:46:25 Stunden) aus dem Jahre 2012, ebenfalls in Ofen erzielt und belegen zurzeit den 3. Platz in der Niedersächsischen-Bestenliste. Jan Knutzen, Christian Bröring und Christian Oelke belegten in der Mannschaftswertung in Ofen den 2.Platz in 1:46:27 Stunden!

image1 (004)Anmerkung: Brhane Tsegay trainiert bei der SGaL und wird ab dem 1.1.2016 für die SG akquinet Lemwerder starten.

Ergebnisse

Platz     Name, Vorname                  AK             Platz  Zeit

3          Abadi, Yonas                       MH             2       32:15

6          Ah Ferem, Bereket               MH             4       33:14

8          Bartel, Ronny                      MH             6       34:34

9          Knutzen, Jan                       MH             7       34:58

10        Bröring, Christian                M35           2       34:59

11        Tsegay Brhane                    MH             8       36:00

13        Oelke, Christian                   M40           1       36:30

15        Broekmann, Manuel             MH             9       37:18

27        Eichinger, Christian             MH             13     39:21

28        Haile, Hshelu                       MH             14     39:41

6          Muchow, Silvia                    W45         1       44:27

Aktuelle Veranstaltungen

31. Dezember 2020 Silvesterlauf Nordenham

Weitere Informationen und Motivation für den Start findet ihr im folgenden Beitrag: Zum Beitrag » 

Weitere Veranstaltungen folgen in Kürze

Weitere Informationen und Motivation für den Start findet ihr im folgenden Beitrag: Zum Beitrag » 

Weitere Veranstaltungen folgen in Kürze

Eventlauf der SG akquinet Lemwerder, Anmeldungen bitte an Doris Weichert. Laufstrecken: 5km, 10km

Jetzt Mitglied und aktiv werden!

Um eine Mitgliedschaft im SG akquinet Lemwerder e.V. zu beantragen, kannst du einfach den Mitgliedsantrag runterlasen, ausfüllen und zum nächsten Probetraining mitnehmen:

Mittwoch, 17.30 bis 18.30 | Treffpunkt: Parkplatz vor der GS Lemwerder