Ein wenig Lehrgeld bezahlt……

…. haben die SGaL-U18-Leichtathleten bei den Niedersächsischen Landesmeisterschaften am 05./06.07 auf der Sportanlage vom TuS Komet Arsten. Keiner der SGaL-Aktiven konnte sich im Vorderfeld platzieren. Philip von Estorff haderte im Speerwurf mit Anlaufschwierigkeiten, Platz 11 mit 41,39m. Nicht anders erging es Jan Kleinekathöfer im Weitsprung. Mit 5,30m blieb er deutlich unter seinen Möglichkeiten. Kein Grund für Gerold, den Stab über die beiden zu brechen: „Anders als auf vielen Sportfesten muss bei hochklassigen Meisterschaften gleich zu Beginn vieles passen. Funktioniert es nicht, qualifiziert man sich nicht für das Finale der besten Acht und nach 3 Versuchen ist dann Schluss.“ So standen die SGaLer schon früh unter Druck – aber nicht unter Erwartungsdruck seitens des Vereins. „Niemand fordert Top-Resultate auf einer solchen Bühne. Wir geben unseren Sportlern die Möglichkeit, ein anderes Umfeld kennenzulernen, zu beobachten, zu lernen und sich so weiter zu entwickeln.“

Ganz neue Eindrücke gewann auch Kea Maaßen. Noch für die U16 startberechtigt hatte sie die U18-Qualinormen im Hochsprung und im Kugelstoß erfüllt. Mit 10,27m (Platz 14) im Kugelstoß konnte sie sehr zufrieden sein. Im illustren Kreis der Hochspringerinnen (verletzungsbedingt ohne die ebenfalls qualifizierte Mara Brunßen) machte sich der Altersunterschied aber bemerkbar, Kea zeigte Nerven und riss die Anfangshöhe von 1,43m.

In guter Verfassung präsentierte sich die U18-4x100m-Staffel der SGaL in der Besetzung Paul Richter, Ibrahim Alzohery, Jan Kleinekathöfer und Philip von Estorff. Couragierte Läufe, harmonische Wechsel – die Uhr blieb bei 47,82s stehen – Platz 7 und nur knapp am Kreisrekord vorbeigeschrammt.

Aktuelle Veranstaltungen

31. Dezember 2020 Silvesterlauf Nordenham

Weitere Informationen und Motivation für den Start findet ihr im folgenden Beitrag: Zum Beitrag » 

Weitere Veranstaltungen folgen in Kürze

Weitere Informationen und Motivation für den Start findet ihr im folgenden Beitrag: Zum Beitrag » 

Weitere Veranstaltungen folgen in Kürze

Eventlauf der SG akquinet Lemwerder, Anmeldungen bitte an Doris Weichert. Laufstrecken: 5km, 10km

Jetzt Mitglied und aktiv werden!

Um eine Mitgliedschaft im SG akquinet Lemwerder e.V. zu beantragen, kannst du einfach den Mitgliedsantrag runterlasen, ausfüllen und zum nächsten Probetraining mitnehmen:

Mittwoch, 17.30 bis 18.30 | Treffpunkt: Parkplatz vor der GS Lemwerder