Gratulation

Unser 2. Landesoffenes Sportfest ist Geschichte – Zeit für eine sportliche Bilanz und eine Siegergratulation.Sportfest4

Überragender Athlet unseres Sportfestes war der 14-jährige Kirill Novokathniy vom TV Norden. Er stieß die Kugel über 10 Meter weit, sprang 5,55 Meter, lief die 100 Meter in 12,70 Sekunden und gewann so souverän den Mehrkampf der MU16. Auch in den Einzeldisziplinen Speer und Ball war er nicht zu schlagen: 49,95m und 75,50m sind Leistungen auf nationalem Niveau in dieser Altersklasse.

Ebenso großartig: Torben Prepens (TV Cloppenburg – 1.Platz 3-Kampf M10 mit 1109 Punkten),  Emma Hitrez (Oldenburger TB – 1. Platz 3-Kampf W9 – 1087 Pt.), Sportfest1Marie Dehning (TuS Bergen – 1. Platz 3-Kampf W11 – 1422 Pt. – 1. Platz 4-Kampf 1829 Pt.) und Imke Kramer (TV Norden – 1. Platz 3-Kampf W13 1537 Pt., 1. Platz 4-Kampf 2054 Pt.)

Sie alle verdeutlichen das hohe sportliche Niveau unseres Sportfestes und für das auch die SGaL- und die SGM-Athleten nicht minder verantwortlich waren.

Mit Laurens Lütjen, Luca Sievers, Sebastian Loeper und Piet Wiedermann belegten 4 Lemwerderaner und Marßeler Jungs die Plätze 2 bis 5 in der Altersklasse M8. Im Altersklassen-Pendant der Mädchen rangierten Clara Ruppelt, Annika Sannjog, Rieke Lühmann und Merle Skuza auf Platz 1 bis 4 – freuen wir uns auf eine erfolgreiche Zukunft mit ihnen.

Die Gegenwart maßgeblich bestimmen die Athleten der U18. Und hier herausragend: Jan Kleinekathöfer (MJU18 – Weitsprung 5,62 m – persönliche Bestleistung), Mara Brunßen (WJU18 – Hochsprung 1,59 m – persönliche Bestleistung) und Philip von Estorff (MJU18 – Speerwurf 44,11 m – persönliche Bestleistung). Sie gewannen nicht nur ihre Wettbewerbe, sondern erfüllten mit ihren Leistungen die Qualifikationsnormen für die Landesmeisterschaften. Sie haben wieder die Gelegenheit sich und unseren kleinen Verein auf großer Bühne zu präsentieren.

Die Quali-Hürde nahm auch Kea Maaßen (WJU16 – Kugelstoß 9,84 Meter, Speerwurf 31,90m). Ihre Speerwurfweite bedeutete zudem neuer Kreisrekord. Sportfest6Überhaupt entwickelt sich der Speerwurf immer mehr zu einem SGaL-Aushängeschild: Finn Hoops (MJU14) ließ mit seinem Sieg und 29,83m aufhorchen und Robert Böttcher (MU18) überzeugte in seinem allerersten Wettkampf mit einer Weite von 27,49m und technisch sauberen Würfen.

Charlotte von Estorff gewann den 3- und den 4-Kampf der W14 sowie den Ballwurf der W14 mit 46,50m. Auffällig dabei ihre Konstanz in allen Disziplinen.

Die Liste der guten Leistungen ließe sich noch lange weiter fortsetzen: Anna Flügger, Anke Haase, Jannis Nikolopoulos, Enja Lühmann, Paul Richter, Ibrahim Alzohery, Christian Buhnke, Lilli Hampe, Jenna Rimpl, Sebastian Kozlik, Lara Disselhoff, Rebecca Christen, Ismael Alzohery, Jan-Gerrit Göbel, Justin Timmermann………… selbst wer seinen Namen in dieser Aufzählung nicht findet – IHR ALLE WART KLASSE !

Aktuelle Veranstaltungen

31. Dezember 2020 Silvesterlauf Nordenham

Weitere Informationen und Motivation für den Start findet ihr im folgenden Beitrag: Zum Beitrag » 

Weitere Veranstaltungen folgen in Kürze

Weitere Informationen und Motivation für den Start findet ihr im folgenden Beitrag: Zum Beitrag » 

Weitere Veranstaltungen folgen in Kürze

Eventlauf der SG akquinet Lemwerder, Anmeldungen bitte an Doris Weichert. Laufstrecken: 5km, 10km

Jetzt Mitglied und aktiv werden!

Um eine Mitgliedschaft im SG akquinet Lemwerder e.V. zu beantragen, kannst du einfach den Mitgliedsantrag runterlasen, ausfüllen und zum nächsten Probetraining mitnehmen:

Mittwoch, 17.30 bis 18.30 | Treffpunkt: Parkplatz vor der GS Lemwerder