SGaL dominiert die Kreismeisterschaften

KM1Ganz im Zeichen der SG akquinet Lemwerder standen die Einzel-Kreismeisterschaften der U18 und älter des KLV Wesermarsch am 16.05.14 in Nordenham. In 17 Wettbewerben traten SGaL-Athleten an – 13mal kam der Sieger aus ihren Reihen.

Bedauerlicherweise fielen unter anderem die eigentlich noch für den 23.05.14 vorgesehenen Hochsprung- und Speerwurf-Wettkämpfe starkem Dauerregen zum Opfer, das trübte die Freude von Trainer Gerold aber nur geringfügig: „Die Titelflut aber vor allem die gemessenen  Zeiten und Weiten zeigten, unsere Athleten waren auf den Punkt topfit.“

In nahezu jedem Wettkampf erzielte gleich mehrere SGaL´er persönliche Bestleistungen. Der 100m-Sprint der U18 wurde von der SGaL dominiert: Philip von Estorff (12,1s) gewann vor Paul Richter (12,2s) und Jan Kleinekathöfer (12,3s). Alle drei liefen neue Bestzeiten, genauso wie der 7.-platzierte Ibrahim Alzohery. „Jetzt sind die Jungs natürlich heiß auf Staffelläufe. Ich bin gespannt, ob wir in dieser Saison die Leistungen nochmal als Team abrufen können.“ Philip von Estorff  gewann mit 11,43 m  (Bestleistung ) zudem den Kugelstoß und konnte im Diskuswurf hinter dem Tossener Wurftalent Eric Bode mit 25,87m die Vizemeisterschaft bejubeln. „Ich bin gespannt auf das noch nachzuholende Speerwurfduell der beiden.“, freute sich Gerold schon auf kommende Wettkämpfe.

Auch im Weitsprung stellte Philip mit 5,30m eine neue persönliche Bestmarke auf – doch wieder musste er sich geschlagen geben. Großer Triumphator war Jan, der  sich im letzten Versuch auf 5,33m katapultierte.

Jan heimste dazu noch den 400m-Titel in 59,3s ein, dicht gefolgt von Ibrahim Alzohery (60,3s).

In der weiblichen U18 teilten sich Lara Draghinazzi KM2und Kea Maaßen die Titel. Lara entschied den 100m-Lauf (13,1s – persönliche Bestleistung) und den Weitsprung (4,79m) für sich, Kea siegte im Kugelstoß (9,90m) und im Diskuswurf (22,53m). Das nicht nur allein ließ Gerold breit grinsen: „Alle Wettbewerbe wurden von unseren Mädchen dominiert, das waren fast schon teaminterne Wettkämpfe, bei denen sie sich zu gegenseitigen Höchstleistungen pushten.“So musste sich im Weitsprung Charlotte von Estorff trotz persönlicher Bestleistung von 4,72m mit Platz 2 zufrieden geben.  Auch gute 18,86m im Diskuswurf reichten „nur“ für Rang 2.

Jubeln durften Lara Disselhoff und Johanna Christen, die den 100m-Lauf beziehungsweise den Weitsprung der U20-Konkurrenz gewannen.KM3

Einen Dreifach-Efrolg bei den Frauen feierte Rebecca Christen. Sie gewann in 13,3s über die 100m, siegte mit 4,70m im Weitsprung und entschied mit 8,26m das Kugelstoßen für sich.

Aktuelle Veranstaltungen

Bratwurstlauf
10.10.2021

Bratwurstlauf
10.10.2021

Auch in diesem Jahr gibt es wieder unseren traditionellen Bratwurstlauf. Ziel ist Hekeln. Bitte meldet Euch bis zum 06.10.2021 bei Sarah an. Dort gibt es auch nähere Informationen.

Laufabzeichen, Nordic Walking und Wanderabzeichen

Wir treffen uns am Sportplatz in Lemwerder am Regiehaus.

Vorbereitungstraining Habmarathon und 10 Kilometerlauf

Weitere Infos findet Ihr im September Newsletter oder erhaltet diese direkt von Karl.

Jetzt Mitglied und aktiv werden!

Um eine Mitgliedschaft im SG akquinet Lemwerder e.V. zu beantragen, kannst du einfach den Mitgliedsantrag runterlasen, ausfüllen und zum nächsten Probetraining mitnehmen:

Mittwoch, 17.30 bis 18.30 | Treffpunkt: Parkplatz vor der GS Lemwerder