DANKE für ein tolles Sportfest !

hier geht es zu den Fotos vom Sportfest …

Noch einmal DANK! Diesmal nicht für die phänomenale Unterstützung – sondern dafür, dass wir auf unserer Anlage ganz tollen Sport sehen durften.

Man hofft insgeheim ja immer, dass beim eigenen Sportfest vor heimischem Publikum die Rekorde nur so purzeln –Regenschauer und ein extrem böiger Wind, der einen Pavillon aus der Verankerung reißt, lassen das aber nur sehr bedingt zu.

Man kann deshalb einige Leistungen nicht hoch genug einschätzen.

Besonders beeindruckend 2 Athleten aus Gastvereinen:

Die Top-Leistung des Tages lieferte Paul Bederke (TuS Huchting / MJU18) mit 6,09m im Weitsprung ab. Herausragend auch MJU16-Athlet Fryderyk Jäger von der Wesermarsch-Konkurrenz des SV Brake, der den 200g-Schlagball auf 73m katapultierte, den Weitsprung mit 5,64m und den 100m-Sprint in 12,70 s für sich entschied. Knapp gefolgt von SGaL-Sprinter Justin Timmermann, der in 12,96s das Ziel erreichte.

Einen sehr guten Tag erwischten die weiblichen 4x100m-Jugendstaffeln der SGaL. Die WJU18 sprintete in der Besetzung Milena Tietjen, Lana Draghinazzi, Lara Disselhoff und Hannah Schneider in 53,92 s auf Platz 12 der aktuellen NLV-Bestenliste. Die WJU16 mit Johanna Christen Luisa Hoops, Kea Maaßen und Mara Brunßen deutete mit 55,85 s ihre Klasse an.

Auf der neuen SGaL-Hochsprunganlage optimal zurecht kamen trotz des Windes Jenna Rimpl und Lilli Hampe, die im Rahmen des 4-Kampfes  der WJU14 1,37m  übersprangen – Kreisrekord und Platz 9 der NLV-Bestenliste.

Mehr als zufriedenstellend bei den Bedingungen die Siegeshöhen von Mara Brunßen (1,49m / W15)  und Jan Kleinekathöfer (1,45m / M15).

Die Weitsprunghoffnungen ruhten wieder einmal auf Jan Kleinekathöfer (M15), der immer konstanter in seinen Leistungen wird und dies mit 5,13 m (Einstellung der persönlichen Bestleistung) unter Beweis stellte. Sich selbst sicher ein wenig überraschte in dieser Disziplin Lana Draghanazzi, die mit 4,98m nach einer erstklassigen Sprungserie auf das oberste Treppchen in der WJU18 kletterte.

Seine Vielseitigkeit zeigte Jan mit 30 m im Speerwurf, wo er in seiner Altersklasse nur Malte Dörgeloh vom LC Hansa Stuhr (37,61 m) den Vortritt lassen musste.

Speerwurf war an diesem Tag eine Domäne der SGaL. Der bekennende Speerwurf-Fan Finn Hoops siegte in der Altersklasse MJU14 mit starken 25,09 m – Platz 5 der NLV-Bestenliste.

In der WJU18 lieferte sich Lana Draghinazzi einen spannenden Zweikampf mit Lara Disselhoff, den sie letztlich hauchdünn mit 26,37 m gegenüber 26,35m für sich entschied. Philip von Estorff (40,41m) dominierte die Konkurrenz der MJU18. Denkbar knapp das Endresultat der WJU16: hier siegte Mara Brunßen mit 28,54m vor Johanna Christen (28,43m).

Starke 42,50 m bedeuteten für Johanna im Ballwurf Platz 5 der aktuellen NLV-Bestenliste. Trotzdem reichte es nicht zum Sieg – sie musste abermals Mara Brunßen (43,50 / Platz 3 NLV) den Vortritt lassen.

Einen neuen Kreisrekord stellte Kea Maaßen  im Ballwurf der 14-jährigen mit 51m auf. Damit rangiert sie in Niedersachsen aktuell auf Platz 2 in ihrer Altersklasse.

Christian Bunke (MJU16) schraubte seine persönliche Bestleistung im Ballwurf auf 46,50m und im Speerwurf auf 28,63m.

Auch in den jüngeren Jahrgängen tummeln sich hoffnungsvolle Nachwuchstalente. Anna Flügger, Lara Langnau, Merle Rehme und Leyla Hartmann bestritten in der WJU12 ihren ersten Vierkampf und belohnten sich alle mit Ergebnissen um die 1000-Punkte-Marke für ihren Trainingsfleiß. Sie überzeugten auch in der 4x50m-Staffel in 35,89s und bilden schon jetzt zusammen mit Bente Hoffmann und Svenja Möller vom SGaL-Kooperationspartner ein schlagkräftiges Team.

Ebenso gespannt darf man auf die Entwicklung der U10- und U08-Kinder sein. Sie wurden beim Sportfest von Petra Tietjen begleitet. Ihr Fazit und die guten 3-Kampf-Ergebnisse bestätigten, dass sie eine genauso homogene wie ambitionierte und willensstarke Gruppe bilden.

Michael Lühmann

hier der Bericht aus der NWZ …
hier der Bericht aus Die Norddeutsche…

 

Aktuelle Veranstaltungen

31. Dezember 2020 Silvesterlauf Nordenham

Weitere Informationen und Motivation für den Start findet ihr im folgenden Beitrag: Zum Beitrag » 

Weitere Veranstaltungen folgen in Kürze

Weitere Informationen und Motivation für den Start findet ihr im folgenden Beitrag: Zum Beitrag » 

Weitere Veranstaltungen folgen in Kürze

Eventlauf der SG akquinet Lemwerder, Anmeldungen bitte an Doris Weichert. Laufstrecken: 5km, 10km

Jetzt Mitglied und aktiv werden!

Um eine Mitgliedschaft im SG akquinet Lemwerder e.V. zu beantragen, kannst du einfach den Mitgliedsantrag runterlasen, ausfüllen und zum nächsten Probetraining mitnehmen:

Mittwoch, 17.30 bis 18.30 | Treffpunkt: Parkplatz vor der GS Lemwerder