01.12.2012; Leichtathleten mit Bestleistungen in die Wintersaison gestartet

Auf dem Plan standen die Hallensportfeste in Hamburg und Bremen. Um die 14 Athleten wollten sich in der Halle mit anderen Vereinen messen. Während in Hamburg mit 7 Disziplinen und 400 Teilnehmern ein umfangreiches Programm angeboten wurde , gab es in Bremen  mit 4 Disziplinen und 200 Teilnehmern starke Konkurrenz. 
Die U14 glänzte besonders im Hochsprung mit dem 2.Platz durch die persönlichen Bestleistung mit 1,40m durch Kea Maaßen und Finja Sonnenburg mit 1,25m, sowie Linus Rimpl mit deutlichen 1,35 m, die nur knapp an den nächsten Höhen scheiterten. Allen voran aber das neue Sprinttalent Paul Richter, der als begeisterter Sprinter in beiden Veranstaltungen über 60m mit Bestleistungen in 8,31sek. immer unter der Qualifikationsnorm für die Landesmeisterschaften blieb.
Aber auch die U16 trumpfte mächtig auf. Mit der weiblichen 4 x 100m Staffel konnte der dritte Platz erlaufen werden. Ein  Rückstand wurde durch die auf Position 3 u. 4 laufenden Lana und Milena aufgeholt und führte knapp am zweiten Platz vorbei. Während Mara Brunßen mit der Norm für die Landesmeisterschaften im Hochsprung erfolgreich war (sie schaffte die Höhe von 1,50m und den 2.Platz), kann Lana Draghinazzi über 60m mit 8,52sek. noch auf die Qualifikation hoffen, denn ihr fehlten nur 0,07sek.
Stark auch die U 18 Athletin Hanna Schneider mit 8,59sek. Über 60m. Im Weitsprung konnten die männlichen Athleten glänzen: Hier schaffte Philip von Estorff seinen ersten 5m Sprung mit 5,03m. Auch Jan Kleinekathöfer mit 4,73m und Jan-Gerrit Göbel‘s 4,80m sind auf dem besten Weg Philip über die 5m zu folgen. Endkampfweiten schafften Mara Brunßen (4,40m) , Milena Tietjen (4,49m) und Lana Draghinazzi (4,51m). Auch die anderen Disziplinen wurden mit abgedeckt. Im  Hürdenlauf durch Lana und Milena. Hier war Milena mit 10,20sek erfolgreich. Im Kugelstoßen starke 8,39m durch Jan Gerrit-Göbel und 9,38 m von Philip von Estorff. Der 800m Lauf durch Ibrahim Alzohery mit 2:42sek.
Die Wintersaison wird weitergeführt mit dem Adventscrosslauf in Marßel und einem Trainingslager im Sportleistungszentrum Hannover , sowie der Landesmeisterschaft und der Gemeinschaftsfahrt nach Dortmund .
…. ganz sicher mit einem tollen Teamer(g)(l)ebnis.

 

Die NWZ-Berichtet wie folgt …

Gerold Christen

Aktuelle Veranstaltungen

Bratwurstlauf
10.10.2021

Bratwurstlauf
10.10.2021

Auch in diesem Jahr gibt es wieder unseren traditionellen Bratwurstlauf. Ziel ist Hekeln. Bitte meldet Euch bis zum 06.10.2021 bei Sarah an. Dort gibt es auch nähere Informationen.

Laufabzeichen, Nordic Walking und Wanderabzeichen

Wir treffen uns am Sportplatz in Lemwerder am Regiehaus.

Vorbereitungstraining Habmarathon und 10 Kilometerlauf

Weitere Infos findet Ihr im September Newsletter oder erhaltet diese direkt von Karl.

Jetzt Mitglied und aktiv werden!

Um eine Mitgliedschaft im SG akquinet Lemwerder e.V. zu beantragen, kannst du einfach den Mitgliedsantrag runterlasen, ausfüllen und zum nächsten Probetraining mitnehmen:

Mittwoch, 17.30 bis 18.30 | Treffpunkt: Parkplatz vor der GS Lemwerder