Die Norddeutsche titelt: Muchow steigert sich um vier Minuten

Bei der zweiten Auflage des Advents-Crosslaufs der SG Marßel liefen dieselben Läufer an der Spitze des Rennens wie bei der Premiere im Vorjahr. Silvia Muchow von der SG akquinet Lemwerder erreichte dabei auf dem tiefen, welligen Geläuf durch den Pellens Park über Waldwegen und Fußballfelder völlig ungefährdet den Laufsieg. 

Marßel. Beim Advents-Crosslauf der SG Marßel steigerte sich Silvia Muchow (SG akquinet Lemwerder) gegenüber dem Vorjahr gleich um vier Minuten auf eine Endzeit von 38:48 Minuten für die acht Kilometer lange Crossstrecke. Gemeinsam Schulter an Schulter laufend absolvierten dagegen Christian Eichinger und Waldemar Trudrung die vier Runden durch den Sportpark. Ohne großen Kampf überließ Waldemar Trudrung dann zum Zieleinlauf hin seinen Trainingsfährten den Sieg. Damit tauschten die beiden Langstreckler von der SG akquinet Lemwerder die Plätze aus dem Vorjahr.
„Christian hatte über die Runden mehr gezogen, daher habe ich ihm den Sieg überlassen“, so Vorjahressieger Waldemar Trudrung nach seinem Zieleinlauf in 31:26 Minuten eine Sekunde hinter dem neuen Sieger Christian Eichinger. Vor den beiden schnellen Langstrecklern der SG akquinet Lemwerder lief die Staffel der SG akquinet Lemwerder ins Ziel. Dem Duo Christian Bunke und Alzohery Ibrahim war der Erfolg im gut besetzten Staffelfeld mit 30 Teams in den unterschiedlichen Altersklassen nicht zu nehmen. Die Endzeit der beiden schnellen Jugendlichen aus der U 16 lautete 31:18 Minuten für die vier Runden über insgesamt acht Kilometer.
Dahinter komplettierten Jan Kleinekathöfer und Philip von Estorff aus der U 18 als Gesamtzweite in 33:05 Minuten den erfolgreichen Auftritt der Läufer aus Lemwerder. Rang drei dahinter als zugleich bestes von 21 Schulteams der Oberschule Helsinkistraße belegten Justin Frost und Alican Bayrak in 35:06 Minuten. Auch im Schülerlauf über die 1000 Meter lief als Erstes ein Vereinsmitglied der SG akquinet Lemwerder über die Ziellinie. Can Celebi aus der U 10 war in 5:09 Minuten der Schnellste.
In der gemeinsamen Schülerinnen- und Schüler-Wertung der U 8 gab es jedoch durch Clara Ruppelt (5:51), zugleich Laufdritte, einen Erfolg für die veranstaltende SG Marßel. Mit insgesamt 96 kleinen und großen Crossläufern im Schüler- und Staffelrennen sowie über die Acht-Kilometer-Distanz zeigten sich die Organisatoren der SG Marßel recht zufrieden.
Wobei die Teilnehmerzahl von 22 Einzelstartern gerade über die Langstrecke noch viel Luft nach oben lässt: „Wir waren mit der Werbung diesmal spät dran. Das Wesentliche ist aber die Mund-zu-Mund-Propaganda. Es muss sich erst einmal herumsprechen, dass wir leckeren Kuchen und eine schöne Strecke haben“, meinte Mit-Organisator Kurt Pfeiffenberger.

Die Sieger im Überblick
8000 Meter Frauen: 1. Silvia Muchow (SG akquinet Lemwerder) 38:48 Min.; 2. Heike Duhr (Lauftreff Ganderkesee) 46:49; 3. Fleur Suin de Bountemard (Dötlingen) 46:50; Männer: 1. Christian Eichinger (SG akquinet Lemwerder) 31:25 Min.; 2. Waldemar Trudrung (SG akquinet Lemwerder) 31:26; 3. Lars Sonnberg (Concordia Versicherung) 35:18
8000 Meter Team-Cross: U12: 1. SG Marßel (Bente Hoffmann, Svenja Möller, Stine Kahlenberg) 40:56 Min.; 2. Oberschule Helsinkistraße (Marco Schumann, Dominik Schöllhammer) 42:11; 3. Oberschule Helsinkistraße (Fabian Meyer, Dennis Kusnezow, Leon Föge, Pascal Tusin) 43:25; U 14: 1. Oberschule Helsinkistraße (David Borisow, Mirco Dressler, Christian Barth) 37:37; 2. Oberschule Helsinkistraße (Tjorven Bruns, Onur Arslan, Timo Belgum) 37:53; 3. Oberschule Helsinkistraße (Justin Wolle, Mika Rath, Tamara Dunker) 39:10; U 16: 1. SG akquinet Lemwerder (Christian Bunke, Alzohery Ibrahim) 31:18; 2. Oberschule Helsinkistraße (Justin Frost, Alican Byrak) 35:06; 3. Oberschule Helsinkistraße (Alex Rotenberg, Burhan Durgun) 35:51; U 18: 1. SG akquinet Lemwerder (Jan Kleinekathöfer, Philip von Estorff) 33:05; 2. SG akquinet Lemwerder (Mara Brunßen, Constantin Busse) 38:12; Hauptklasse: 1. SG akquinet Lemwerder (Rebecca Christen, Johanna Christen) 38:54; 1000 Meter Schülerinnen und Schüler U8: 1. Clara Ruppelt 5:21 Min.; Sebastian Loeper 5:57; 3. Annika Sajnog (SG Marßel) 6:02; Schülerinnen und Schüler U10: 1. Can Celebi (SG akquinet Lemwerder) 5:09; 2. Jamie Barry (SG Marßel) 5:20; 3. Katherina Klatt (Marßel) 5:55 (mde)

Quelle: Die Norddeutsche, von Matthias Thode

Aktuelle Veranstaltungen

31. Dezember 2020 Silvesterlauf Nordenham

Weitere Informationen und Motivation für den Start findet ihr im folgenden Beitrag: Zum Beitrag » 

Weitere Veranstaltungen folgen in Kürze

Weitere Informationen und Motivation für den Start findet ihr im folgenden Beitrag: Zum Beitrag » 

Weitere Veranstaltungen folgen in Kürze

Eventlauf der SG akquinet Lemwerder, Anmeldungen bitte an Doris Weichert. Laufstrecken: 5km, 10km

Jetzt Mitglied und aktiv werden!

Um eine Mitgliedschaft im SG akquinet Lemwerder e.V. zu beantragen, kannst du einfach den Mitgliedsantrag runterlasen, ausfüllen und zum nächsten Probetraining mitnehmen:

Mittwoch, 17.30 bis 18.30 | Treffpunkt: Parkplatz vor der GS Lemwerder