27.10.13; Oldenburg war ein gutes Laufpflaster für die 14 SGaL –Starter/innen

Die Sonne nutzte beim Oldenburger Marathon ab und zu ihre Chance und wurde zwischendurch von Schauern und Böen aus südwestlicher Richtung abgelöst. Mit 13 bis 15 Grad herrschten dennoch angenehme Lauftemperaturen.
Silvia Muchow startete als einzige Aktive der SG akquinet Lemwerder über die Halbmarathondistanz. Mit einer Zeit von 1:38:45 Std. erreichte sie Platz 1 (8.Platz gesamt) in der Wertung W40 und verfehlte nur knapp ihre persönliche Bestmarke.
Mit ca.1.300 Läufer/innen war die 10km – Strecke der teilnehmerstärkste Lauf an diesem Tag. Die SGaL – Akteure lieferten nicht nur gute Zeiten sondern auch gute Platzierungen ab.
Christian Bunke bestätigte seine letzten Leistungen eindrucksvoll und kam in der Wertung U16 auf Platz 4 in 41:22 Minuten. Auf Platz 5 U16 folgte ihm sein Trainingspartner Ibrahim Alzohery in 41:52 Minuten.
14 Tage nach ihrem München Marathon stellten sich Heike Ohlenbusch, Alexander Wahner, Waldemar Trudrung und Christian Eichinger der Herausforderung über die 10 Kilometerstrecke.
Waldemar hatte seinen Marathon gut kompensieren können und lief auf Platz 4 gesamt in 35:06 Minuten gleichbedeutend mit Platz 3 in der Hauptklasse. Christian hatte Probleme in der 2.Runde und erreichte den 5. Platz in der HK (Platz 12 gesamt) in 36:32 Minuten.
Frank Minge fand nach langer Krankheitspause zur alten Form zurück. Sein Ziel „unter 40 Minuten“ konnte er mit einer Zeit 38:30 Minuten Platz4 M45 (Platz 25 gesamt) deutlich unterschreiten. Für Alexander Wahner blieb die Uhr bei 43:34 Minuten (17. Platz M40) stehen. Zufrieden mit seiner Leistung im Ziel zeigte sich auch Heiko Fellendorf. Seine Zeit: 45:55 Minuten bedeutet Platz 32 in der M45. Heike Ohlenbusch konnte über die 10km mit ihrer Zeit von 51:50 Minuten Platz 14 in der AK W45 eine gute Leistung abrufen. Malena Dietel lief auf den 7.Platz in der WHK (Platz 31 gesamt) in 46:56 Minuten. Gemeinsam erreichten Doris Weichert (Platz 48 W50 65:06 Minuten) und Sabine Eisenhauer (Platz W45 Zeit 65:06 Minuten) und auch Monika Trätmar (ihr erster Volkslauf / Zeit 67:54 Minuten Platz 44 W45) und Katja Disselhoff (Platz 54 W40 Zeit 67:55 Minuten) das Ziel.
 
Ergebnis Halbmarathon
Platz
AK
Name
AK
Zeit
8
1
» Muchow, Silvia (GER)
40
01:38:45
 Ergebnisse 10 Kilometer
Platz
AK
Name
AK
Zeit
4
3
» Trudrung, Waldemar (GER)
HK
00:35:06
12
5
» Eichinger, Christian (GER)
HK
00:36:32
25
4
» Minge, Frank (GER)
45
00:38:30
72
4
» Bunke, Christian (GER)
U16
00:41:22
86
5
» Alzohery, Ibrahim (GER)
U16
00:41:52
31
7
» Dietel, Malena (GER)
HK
00:46:56
78
14
» Ohlenbusch, Heike (GER)
45
00:51:50
106
17
» Wahner, Alexander (GER)
40
00:43:34
165
32
» Fellendorf, Heiko (GER)
45
00:45:55
315
48
» Weichert, Doris (GER)
40
01:05:06
314
39
» Eisenhauer, Sabine (GER)
45
01:05:06
344
44
» Trätmar, Monika (GER)
45
01:07:54
345
54
» Disselhoff, Katja (GER)
40
01:07:55
 Ergebnisse unseres Kooperationspartners SG Marßel
Platz
AK
Name
AK
Zeit
232
30
» Brunßen, Detlef (GER)
50
00:48:04
383
74
» Christen, Gerold (GER)
45
00:51:50
Als Zuschauer unterstützten an der Strecke Jörg Eisenhauer, Renate Spieler und Mona Dietel. 
Karl Spieler

Aktuelle Veranstaltungen

31. Dezember 2020 Silvesterlauf Nordenham

Weitere Informationen und Motivation für den Start findet ihr im folgenden Beitrag: Zum Beitrag » 

Weitere Veranstaltungen folgen in Kürze

Weitere Informationen und Motivation für den Start findet ihr im folgenden Beitrag: Zum Beitrag » 

Weitere Veranstaltungen folgen in Kürze

Eventlauf der SG akquinet Lemwerder, Anmeldungen bitte an Doris Weichert. Laufstrecken: 5km, 10km

Jetzt Mitglied und aktiv werden!

Um eine Mitgliedschaft im SG akquinet Lemwerder e.V. zu beantragen, kannst du einfach den Mitgliedsantrag runterlasen, ausfüllen und zum nächsten Probetraining mitnehmen:

Mittwoch, 17.30 bis 18.30 | Treffpunkt: Parkplatz vor der GS Lemwerder